Erstes Ergebnis aus Bremen – So wählten die Studierenden der Universität

Das erste Umfrageergebnis aus Bremen kommt von der Universität Bremen. Wir freuen uns sehr über die Zustimmung bei dieser Umfrage und sind sehr zuversichtlich, die Hochschulen und Universitäten in Bremen in Zukunft bei den Verhandlungen mit einplanen zu können.
Aktuell läuft noch die Umfrage der Hochschule Bremen.

Die Ergebnisse der Umfrage an der Universität Bremen in Kürze:

  • An der Umfrage nahmen 1003 Studierende (5,3%) teil
  • 81,9% der Teilnehmenden für die Einführung des landesweiten Semestertickets Niedersachsen/Bremen aus
  • 18,1% sprachen sich gegen das landesweite Semesterticket nach dem derzeitigen Arbeitsstand aus

Alle Umfrageergebnisse finden sich hier.

4 Kommentare auf “Erstes Ergebnis aus Bremen – So wählten die Studierenden der Universität

    1. Hallo Jan,
      weitere Ergebnisse aus Bremen wurden uns leider noch nicht mitgeteilt. Soweit uns bekannt ist, wurde auch an der Hochschule Bremen die entsprechende Umfrage durchgeführt.

      Viele Grüße

      Pascal von der VLAK

  1. Moin,
    der Studierendenrat der Uni Bremen hat vorgestern den Beschluss gefasst dafür zu sein
    (zunächst wurde eine online-umfrage unter allen studis durchgeführt, die Abstimmung fand aber dann im Studierendenrat statt, sie war 19 dafür, 1 dagegen, 1 Enthaltung)
    Die Online Umfrage unter allen Studis war etwa 80/20 dafür, parallel wurde noch abgefragt, ob man für 4 euro mehr nach Groningen fahren können sollte. Dies ging etwa 50/50 aus.
    Beste Grüße
    Yannik

Kommentare sind geschlossen.