Horray, wir haben Preise!

Naja, eigentlich haben wir die Preise schon etwas länger, aber nun wissen wir, dass sie endgültig für die Einführung feststehen, da wir gestern den Vertrag paraphiert haben, also quasi die Version beschlossen haben, die jetzt in die Abstimmungsprozesse der jeweiligen Hochschulen geht.

Sie lauten zu einer eventuellen Einführung im Wintersemester 2018/19 wie folgt:

  • Hochschulen, die kein Verbundsemesterticket abnehmen bezahlen den Standardpreis: 129,59 €
  • Hochschulen, die zusammen mit dem landesweiten Semesterticket ein Verbundsemesterticket abnehmen, mit dem ein Teil der Schienenbeförderungsleistung bereits gezahlt wird: 81,92 €

Die Preise gelten auch für das Sommersemester 2019.

 

Auch für das Wintersemester 2019/20 und das Sommersemester 2020 wurden uns die Preise bereits genannt:

  • Standardpreis: 131,72 €
  • Sonderpreisreis für Hochschulen mit Verbundsemesterticket: 83,27 €

Dies entspricht einer Erhöhung vom ersten auf das zweite Vertragsjahr von 1,64%.

Was es genau mit den Verkehrsverbünden auf sich hat und warum wir zwei Preise benötigen, erfahrt ihr in Kürze in unserer FAQ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.